teebaumöl

teebaumöl

Teebaumöl gegen Pickel

Was ist Teebaumöl?

Teebaumöl ist wie der Name schon verrät ein ätherisches Öl und wird aus einem Myrtengewächs aus Australien hergestellt. Besonders empfohlen wird das Öl aus dem australischen Myrtengewächs. Es gibt auch andere Teebaumöle, jedoch berichten die meisten den größten Erfolg mit dem australischen Teebaumöl. Du bekommst es auch hier in allen Apotheken, oder direkt hier.

Es hat sich im Kampf gegen Pickel sehr bewährt und hilft vielen Menschen mit Pickel Problemen. Das Öl gegen Pickel wird nur auf die betroffenen Flächen gerieben, ein sichtbares Resultat kann man aber meist erst nach einigen Tagen bzw. Wochen begutachten. Verwende Teebaumöl niemals großflächig. Es trocknet die Haut stark aus, und diesen Effekt willst Du nur für deine Pickel. Verwende es daher nur punktuell, wo die Pickel auftreten.

Wie wirkt es gegen Pickel?

Dieses Produkt wirkt mild und ätherisch. Es wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und tötet zusätzlich Bakterien ab. Teebaumöl ist ein sehr wirksames Mittel gegen Pickel. Bei einer schon bereits trockenen Haut solltest Du besser darauf verzichten. Da es zusätzlich die Haut leicht austrocknet würde es sehr reizend bei einer eh schon trockenen Haut wirken. Einige Menschen reagieren allergisch auf Teebaumöl.

Teste also anfangs besser vorsichtig ob Du es verträgst.Dazu kannst Du an einer kleinen Stelle auf der Haut etwas auftragen und ca. 30 Minuten abwarten. Sollte die Haut dann nicht gerötet und gereizt sein kannst Du es gegen deine Pickel anwenden. Verwende zum Test nur wenig Öl, denn das Öl ist meistens hoch konzentriert. Das Öl trocknet die Pickel aus. Es wirkt zusätzlich desinfizierend, und Du kannst es auch vorsorglich benutzen. Das Teebaumöl reinigt irritierte Haut, und befreit die Poren von Bakterien und anderem Schmutz.

Anwendung von Teebaumöl gegen Pickel:

Teebaumöl

Jetzt Teebaumöl bei Docmorris kaufen

Am besten kannst Du das Öl punktuell mit einem Wattestäbchen auf die Pickel auftragen. Ein Wattepad eignet sich auch. Du kannst auch vor dem Baden einige Tropfen des Öles in das Badewasser geben, so verdünnt tut es der gesamten Haut gut. Es hat neben seinen vielen Vorteilen auch einige wenige Nachteile. Nicht jeder schwört auf dieses Produkt gegen Pickel, jedoch hat es schon sehr vielen Menschen geholfen.

Jeder muss da seine eigene Erfahrung sammeln. Bei der Behandlung von Pickeln gibt es fast nie einheitliche Meinungen, so dass jeder sein eigenes optimales Mittel finden muss. Das geht leider nur durch testen und ausprobieren. Das reine Öl ist sehr konzentriert, daher kannst/solltest Du das Öl auch mischen. Dafür kannst Du einige Tropfen des Öles in dein Waschwasser geben.

Punktuell aufgetragen kannst du es auch pur benutzen. Am besten testest Du es vorerst an einer gewöhnlichen Hautstelle . Wenn keine allergischen Reaktionen auftreten kannst Du es für deine Pickel verwenden. Teebaumöl kaufen kannst Du in Apotheken und Drogerien. Du kannst dein Teebaumöl online kaufen. Das Internet bietet viele Möglichkeiten Teebaumöl, dort kannst Du das Öl bestellen und kaufen.

Neben dem reinen Öl gibt es noch diverse andere Produkte mit diesem Inhaltsstoff. Es gibt Duschgele, Körperlotionen und Shampoos mit Teebaumöl. All diese Produkte sind nur für die äußerliche Anwendung geeignet. Es sollte unbedingt vermieden werden etwas davon zu verschlucken, und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.