honig-gegen-pickel

Honig gegen Pickel

Honig, ein altbewährtes Hausmittel gegen Pickel:

Honig gegen Pickel

von aussiegall auf Flickr

Ein altes und bewährtes Hausmittel gegen Pickel ist Honig. Du kannst ihn in jedem Supermarkt kaufen. Ein flüssiger Honig ist besser geeignet, wohingegen ein festerer Honig einen Peeling-Effekt hat.

Honig hat eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung, und zeichnet sich dadurch als ein gutes Mittel gegen Pickel aus. Man benutzt Honig schon seit sehr langer Zeit als Heilmittel (schon das alte Ägypten).

Der Honig zieht in die Hautporen ein, und beim Entfernen kleben die Sekrete/Talg an dem Honig. Den Honig kannst Du mit sauberen Händen an den betroffenen Stellen leicht einreiben. So gelangt der Honig noch tiefer in die Poren. Honig kann man auf verschiedenen Arten einsetzen.


Anwendungsarten von Honig:

1. Honigmaske:

Als erstes solltest Du dein Gesicht gut reinigen/waschen. Mische für die benötigte Paste Honig und Weizenmehl (oder Maismehl) im Verhältnis 1:1, bis es vermischt und cremig ist. Dann trägst du die Honig-Weizen-Paste auf die betroffenen Stellen. Nach ca. 10 Minuten Minuten kannst du die Paste wieder mit Wasser abwaschen. Diesen Vorgang solltest du mehrmals die Woche wiederholen um einen guten Effekt zu erzielen.

2. reiner Honig:

Du kannst den Honig auch pur auf die Pickel streichen. Lass den Honig 10-20 Minuten einwirken (der Honig darf nicht länger als 1 Stunde auf der Haut sein!).

3. Honiglotion:

Du kannst ganz leicht selber eine Honiglotion herstellen. Erwärme dafür 150-200 ml Milch, und mische es mit 2-3 Teelöffel Honig und einem Teelöffel Mandelöl. Rühre die Mischung bis diese cremig und weich ist. Dann kannst du die Honiglotion auftragen. Nach 15-20 Minuten kannst du die Honiglotion mit Wasser abwaschen (lauwarm – warm).

4. Honig-Quark-Maske:

Mische hierfür 2-3 Esslöffel Quark mit 1-2 Esslöffel Honig. Einige Tropfen Zitronensaft runden das Ganze ab. Wenn die Mischung gut durchgerührt und cremig ist kannst Du sie auftragen. Nach 15-20 Minuten kannst du die Maske mit warmem Wasser abwaschen.